Grenzüberschreitend bestens vorbereitet

Was ist neu?
Was ist zu tun?

Mit dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU zum 1. Januar 2021 stellen sich dem Transport-Verkehr neue Herausforderungen, welche aber mit einer guten Vorbereitung schnell bewältigt werden können. Die BTS Logistik GmbH steht Ihnen dabei unterstützend zur Seite und kümmert sich um die notwendigen Formalitäten, damit Ihre Ware problemlos ihren Zielort erreichen kann.

Welche Grundvoraussetzungen müssen Sie als Hersteller erbringen?

EORI-Nummer

Sie benötigen eine gültige EORI-Nummer (Economic Operators´ Registration and Identification Number). Diese kann beim deutschen Zoll beantragt werden.

Zollanmeldung

Sie melden die zu verzollende Ware über das Zollsystem an und erstellen die benötigten Ausfuhrbegleitdokumente sowie die dazugehörigen Zollrechnungen. Ein zusätzlicher CMR-Frachtbrief für jede Sendung muss erstellt werden.

Meldung durch den Importeur

Im gleichen Zug muss der Importeur der Ware in Großbritannien die Zoll- und Importanmeldung durchführen, so dass er die benötigten Einfuhrdokumente (GMR = General Movement Number) erstellen und an seinen Lieferant (den jeweiligen Hersteller) weiterleiten kann.

Dokumente an BTS

Sie schicken alle benötigten Zoll- und Ausfuhrdokumente (Ausfuhrbegleitdokument mit MRN Nummer und die dazugehörigen Zollrechnungen) sowie zusätzlich die Einfuhrdokumente (GMR-Nummer) gesammelt pro Transport an BTS. Sobald wir alle Unterlagen komplett haben, übernehmen wir ab hier die restlichen Schritte bis zum Grenzübertritt.

Was sind die nächsten Schritte?

Küchenmöbel Logistik außerhalb Deutschland mit BTS

Um unnötige Wartezeiten an der Grenze zu verhindern, müssen die Zolldokumente vollständig sein. Dies stellt auch sicher, dass der Tourenverlauf und die Anschlusstouren sowie der geplante Abliefertermin davon nicht beeinträchtigt werden.

Ist Ihre Ware in einem Sammeltransport in die Vereinten Königreiche unterwegs, profitieren die Sendungen aller Hersteller auf dieser Tour von einer vollständigen Dokumentation und Zollanmeldung.

Des weiteren werden zusätzlich eventuell auftretende Kosten (z.B. für einen Rücktransport und die Neuanlieferung) vermieden. Diese zwingend notwendigen Voraussetzungen und Vorgänge gelten ebenso bei Retouren aus Großbritannien, die BTS für Sie transportiert.

REIBUNGSLOSER SUPPORT

  • Sollten Sie Hilfe in der ersten Übergangszeit benötigen, sind wir Ihr Ansprechpartner.
  • Wir kümmern uns um die Abwicklung und prüfen Ihre Dokumente vor der Anmeldung.
  • Ebenso stehen wir Ihnen jederzeit für all Ihre Fragen zur Verfügung, damit Ihre Ware ohne weitere Verzögerung zu Ihren Kunden in Großbritannien unterwegs ist.

Verwandte Artikel

Eiszeit bei BTS

Wenn sich die sommerlichen Temperaturen der magischen 30º C nähern und sich unsere Mitarbeiter im Büro, im Lager sowie in den Fahrerkabinen nach einer Abkühlung sehnen, sorgt BTS ab sofort für eine lecker schmeckende Erfrischung, direkt aus dem Kühlfach unserer neuen Eistruhe.

Zusammenstehen – Zusammenhalten

Die zunehmende Klimaveränderung wird uns in Zukunft einiges abfordern. Verschiedene geothermische Auswirkungen sind jetzt schon zu beobachten und ein Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft sowie Unterstützung aus den eigenen Reihen ist unerlässlich.

„Das Ding geb ich nicht mehr her!“

Mit der neuesten generation der Exoskelette werden unsere Prozesse im Unternehmen nicht nur effizienter gestaltet, sondern auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter nachhaltig verbessert.
error: Content is protected !!